Die Faszination am Tischtennissport packt Jung und Alt. Doch nicht jeder kann oder möchte am aktiven Spielbetrieb teilnehmen. Auch wir haben eine Reihe an Mitgliedern, bei denen dies ebenso ist. Selbstverständlich haben auch sie bei uns die Möglichkeit ihrem Hobby regelmäßig nachzugehen.

Unsere Hobbyspieler treffen sich jeden Freitag ab ca. 20:00 Uhr in der neuen Doppelturnhalle am Schächerweg. Je nachdem wie viele Teilnehmer erscheinen, trainieren und spielen sie im Einzel und/oder Doppel gegeneinander Tischtennis. Mit Vorliebe werden dabei auch aktive Spielerinnen und Spieler an der Platte herausgefordert. Neben der sportlichen Betätigung ist ihnen das gesellschaftliche Beisammensein wichtig. Nach dem Training wird mit allen anderen Trainingsteilnehmern selbstverständlich zusammensgesessen, um den Trainingsabend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Wer Lust und Zeit hat unsere Hobbyspielertruppe zu verstärken, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen oder einfach direkt an einem Freitag zum Training kommen.

Die Hobbyspieler der Abteilung Tischtennis.